WM 2014 „Wir schaffen es mindestens bis ins Halbfinale“

Deutschland hat das Achtelfinale der Fußball-WM 2014 erreicht. Heute müssen Jogis Jungs gegen Algerien ran. Bereits im Vorfeld der WM fahndete Pfefferminzia in den Führungsetagen der Versicherer nach den größten Fußball-Kennern und bat sie um ihre Tipps. Dieses Mal: Rolf Schünemann, Vorstand Vertrieb, LV 1871.

| , aktualisiert um  Drucken

Pfefferminzia.de: Wer wird Weltmeister 2014?

Rolf Schünemann: Es wird eine südamerikanische Mannschaft werden. Ich tippe auf Argentinien. Sie haben Messi und die absolute Unterstützung von ihren zahlreich mitgereisten Fans.
Wie weit kommt das deutsche Team?
Wir schaffen es mindestens bis ins Halbfinale. Wenn es eine Turniermannschaft gibt, dann sind wir das. Die Deutschen sind eine starke, spielintelligente Truppe.
Wer wird der Spieler des Turniers?
Christiano Ronaldo; er ist physisch topfit, torgefährlich, superschnell und immer auffällig.
Wo und mit wem gucken Sie die WM?
Wir schauen immer im größeren Kreis; entweder zu Hause, im Biergarten oder bei Freunden.
Ihr aufregendstes Erlebnis während einer WM?
WM 2006 – das Spiel Deutschland gegen Argentinien in Berlin. Da war ich live dabei – mehr ging nicht.

Pfefferminzia HIGHNOON