Rentenversicherung› zur Themenübersicht

Wegen Rentenplus 2018 54.000 Rentner müssen erstmals Steuern zahlen

Eine ältere Frau mit Formularen für die Steuererklärung: Für einige Rentner ändert sich nun zum ersten Mal was.
Eine ältere Frau mit Formularen für die Steuererklärung: Für einige Rentner ändert sich nun zum ersten Mal was. © dpa/picture alliance

Im kommenden Jahr gibt’s für Ruheständler ein Rentenplus. Das sorgt aber auch dafür, dass einige Bezieher zum ersten Mal Steuern zahlen müssen. Laut Angaben des Bundesfinanzministeriums betrifft dies rund 54.000 Rentner.

|  Drucken

Im neuen Jahr werden rund 54.000 Rentner zum ersten Mal Steuern zahlen. Das berichtet das Redaktionsnetzwerk Deutschland auf Basis von Angaben des Bundesfinanzministeriums, die auf eine Anfrage des Linken-Politikers Matthias Birkwald zurückgehen. Der Grund: Die Renten steigen 2018 – und zwar um 3,0 Prozent in West- sowie 3,2 Prozent in Ostdeutschland.

Deshalb überschreiten mehr Rentner auch das steuerfreie Existenzminimum von 9.000 Euro für Alleinstehende sowie 18.000 Euro für Paare. Das Finanzministerium rechnet mit Steuermehreinnahmen von 300 Millionen Euro.

Wie viel Steuern die betroffenen Senioren zahlen müssen, hängt von ihrem Renteneintritt ab. Bei Ruheständlern, die 2005 oder vorher in Rente gegangen sind, sind 50 Prozent der Altersbezüge steuerpflichtig. Bei Neurentnern des Jahres 2018 werden es 76 Prozent sein.

Eine Steuererklärung wird für jeden fällig, der mit der Jahresbruttorente nach Abzug der Werbungskostenpauschale von 102 Euro sowie des persönlichen Rentenfreibetrages oberhalb des Grundfreibetrags liegt. Viele ältere Menschen fühlen sich bei dem Thema Steuererklärung aber alleingelassen.

„Wir brauchen schnelle, kostenlose und niedrigschwellige Hilfen für ältere Menschen und eine angemessene Personalausstattung in den Finanzämtern, damit hier eine sachgerechte Beratung stattfinden kann“, fordert Linken-Rentenexperte Matthias Birkwald dem Bericht zufolge.  

Durchblick – der Zukunftstag für Versicherungsprofis

Pfefferminzia geht on Tour! Am 26. September geht es um Ihre Themen und die Zukunft: Worauf Sie sich als Versicherungsprofi einstellen sollten, um auch künftig erfolgreich zu sein. Mehr erfahren.

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen