Einkommensschutz› zur Themenübersicht

Webinar-Tipp Praxisorientierte Einkommenssicherung für Ihre Kunden

Sicher in Höhen und Tiefen: Mit Produkten aus der Protect-Serie bietet die Bayerische eine Einkommenssicherung für alle Berufsgruppen an.
Sicher in Höhen und Tiefen: Mit Produkten aus der Protect-Serie bietet die Bayerische eine Einkommenssicherung für alle Berufsgruppen an. © Panthermedia

Für viele Berufsgruppen und Kunden mit Vorerkrankungen ist eine BU meistens ein echter Einkommensfresser. Dies gilt vor allem für Berufe wie Maurer, Dachdecker oder Gerüstbauer, die den Schutz am meisten brauchen. In ihren Webinaren stellt die Bayerische drei Varianten für die Einkommenssicherung vor.

| , aktualisiert am 10.01.2017 14:54  Drucken
Viele junge Kunden erhalten entweder keine BU oder haben eine, die ihr Einkommen schwer belastet. So beträgt bei einem Maurer der Anteil einer BU-Bruttoprämie beispielsweise 8,49 Prozent seines Bruttoeinkommens. Einige Kunden entscheiden sich daher oftmals gegen eine BU – obwohl sie sie grundsätzlich für sinnvoll halten.

Diese Lücke hat die Bayerische erkannt. Mit den Produkten Premium Protect, Multi Protect und BU Protect, können Kunden ihre Einkommenssicherung auf verschiedene Arten gestalten und sich mit einer Soforthilfe bei schweren Krankheiten, einer Invaliditätsabsicherung oder mit einer klassischen Berufs- oder Erwerbsunfähigkeitsversicherung absichern.
Werbung

Welche Möglichkeit für Ihren Kunden die Beste ist, oder welche Kombinationen Sinn machen, erfahren Sie in den Webinaren der Bayerischen.
Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen