Vorwurf von Finanztest Kfz-Haftpflichtversicherer wollen Erstattung drücken

Feuerwehrleute sichern in Leipzig einen Verkehrsunfall, an dem drei Autos beteiligt sind.
Feuerwehrleute sichern in Leipzig einen Verkehrsunfall, an dem drei Autos beteiligt sind. "Lassen Sie sich auf nichts ein, wenn die gegnerische Versicherung schon am Unfall­ort anruft. Sie ist weder Ihr Partner noch Ihr Helfer", warnt die Verbraucherzeitschrift Finanztest. © dpa/picture alliance

Nach einem Verkehrsunfall versuchen Kfz-Versicherer mit vielen Tricks, die Entschädigung für den schuldlosen Unfallgegner möglichst niedrig zu halten. Das meint zumindest das Verbrauchermagazin Finanztest. Die Empfehlung der Tester ist unmissverständlich: Wer ohne Schuld in einen Unfall verwickelt wird, geht am besten gleich zum Anwalt.

|  Drucken

Hier geht es zum Artikel.

Pfefferminzia-Zukunftstag 2019

Die Pfefferminzia-Veranstaltungsreihe geht in die zweite Runde! Am 21. Mai 2019 laden wir Sie herzlich zum 2. Zukunftstag für Versicherungsprofis ein.
Melden Sie sich jetzt an!

Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen