Versicherungsmakler› zur Themenübersicht

Vorstand erweitert Oliver Lang geht zu Jung, DMS & Cie.

Oliver Lang tritt ab Februar in den Vorstand von Jung, DMS & Cie. ein.
Oliver Lang tritt ab Februar in den Vorstand von Jung, DMS & Cie. ein. © BCA

Überraschender Neuzugang bei Jung, DMS & Cie.: Ex-BCA-Vorstand Oliver Lang wechselt in den Vorstand des Oberurseler Maklerpools. Dieser erweitert mit Lang seine Spitze von drei auf vier Personen.

|  Drucken

Oliver Lang, Ex-Vorstand des Maklerpools BCA, heuert bei der Konkurrenz an. Zum 1. Februar nimmt Lang seine Tätigkeit im Vorstand von Jung, DMS & Cie. auf. Er soll dort die Bereiche Investment und Investmentbetrieb verantworten, heißt es von dem Maklerpool aus dem hessischen Oberursel. Mit Oliver Lang erweitert Jung, DMS & Cie. gleichzeitig seinen Vorstand von drei auf vier Personen.

Jung, DMS & Cie. wolle Investmentgeschäft und vertriebliche Aktivitäten ausbauen, sagt Sebastian Grabmayer, Vorstandsvorsitzender des Maklerpools. Und gleichzeitig auch die Digitalisierung im eigenen Haus vorantreiben: „Mit Oliver Lang wollen wir unsere Fintech-Kompetenz im wachsenden Investmentgeschäft ausbauen und mittelfristig zum führenden digitalen Anbieter von B2B- und B2B2C-Lösungen im Fonds- und Versicherungsgeschäft in Deutschland werden.“

Lang kann auf eine langjährige Laufbahn in der Finanzindustrie zurückblicken: Er startete 1994 als Mitgründer von Fondskapital, einer Vermögensverwaltungsgesellschaft auf Investmentfondsbasis. Nach Stationen bei der luxemburgischen Fondsplattform Moventum und Allianz Global Investors stand Lang seit 2011 an der Spitze des Maklerpools BCA, den er im August überraschend verließ. Oliver Langs Nachfolger bei BCA ist der ehemalige Vertriebschef des Versicherers LV 1871, Rolf Schünemann.

 Abonnieren    Impressum    Datenschutzerklärung    Mediadaten    RSS    Über uns