Vorstand der Heidelberger Leben Barbara Vettel will nicht mehr

Markus Deimel
Markus Deimel © Heidelberger Leben

Heidelberger-Leben-Vorstand Barbara Vettel hat den Konzern zum Jahresende 2014 verlassen. Laut Pressemitteilung erfolgt die Trennung auf Wunsch von Vettel selbst. Ein Nachfolger ist bereits gefunden.

| , aktualisiert am 08.01.2015 11:44  Drucken
Die Standpunkte zur strategischen Ausrichtung der Gruppe seien zu unterschiedlich gewesen, begründet die Heidelberger den Weggang von Barbara Vettel. Mit Beginn des neuen Jahres wird deshalb Markus Deimel ihren Vorstandsposten und das Ressort IT übernehmen. Anfangs soll Vettel ihm jedoch noch beratend zur Seite stehen.

Deimel stammt aus den eigenen Reihen der Versicherungsgruppe. Derzeit ist er Vorstandsmitglied der zum Konzern gehörigen Skandia-Gesellschaften. Den IT-Bereich der Heidelberger Leben wird er zusätzlich übernehmen.
Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen