schlagschlagzeilezeilen
schlagschlagzeilezeilen
Rechtsanwalt: 26 Prozent der 16- bis 29-Jährigen fürchten sich vor rechtlichem Streit nach Vertragsabschlüssen. Eine Rechtsschutz-Police kann die Kosten für einen Anwalt übernehmen - allerdings nicht in jedem Fall. © Getty Images
  • Von Redaktion
  • 04.05.2015 um 09:58
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:15 Min

Die Rechtsschutzversicherung soll dem Versicherten dann zur Seite stehen, wenn er persönlich oder beruflich in einen Streit verwickelt ist. Dabei müssen Versicherte aber genau prüfen, wann die Police wirklich leistet. Wer etwa glaubt, dass jede Versicherung bei einer Scheidung den Gerichtsprozess bezahlt, liegt falsch. Die Details lesen Sie hier.

Hier geht es zum Artikel.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!