Von Rürup über Riester zu Maschmeyer „Die Mütterrente war Klientelpolitik“

Bert Rürup: „Der Versicherungswirtschaft fällt jetzt auf die Füße, dass sie ein Risikoprodukt lange Jahre als eine sichere und rentable Kapitalanlage beworben und verkauft hat.“
Bert Rürup: „Der Versicherungswirtschaft fällt jetzt auf die Füße, dass sie ein Risikoprodukt lange Jahre als eine sichere und rentable Kapitalanlage beworben und verkauft hat.“ © Getty Images

Der Erfinder der Basisrente und langjährige Berater der Bundesregierung, Bert Rürup, erklärt im Interview, was die Politik gegen Altersarmut tun sollte, weshalb die Riester-Zulagen steigen müssen und wieso eine Lebensversicherung keine sichere Kapitalanlage ist. Außerdem muss er sich die Frage gefallen lassen, ob er noch einmal mit Carsten Maschmeyer zusammenarbeiten würde.

| , aktualisiert um 11:46  Drucken
Hier finden Sie das Interview mit Bert Rürup.
Pfefferminzia HIGHNOON