Von der Huk-Coburg Roland Rechtsschutz holt neuen Vorstand

von links: Andreas Fleischer und Ulrich Eberhardt
von links: Andreas Fleischer und Ulrich Eberhardt © Roland Rechtsschutz

Ulrich Eberhardt ist neues Vorstandsmitglied der Roland Rechtsschutz. Er folgt auf Andreas Fleischer, der in den Ruhestand geht.

|  Drucken
In seiner neuen Funktion wird Ulrich Eberhardt für die Abteilungen Standard und Industrie, den Vermittler- und Kunden-Service sowie die Abteilung Leistung zuständig sein. Er kommt von der Huk-Coburg Versicherung. Dort war er über 16 Jahre tätig, erst als Chefsyndikus, Prokurist, Compliance Officer und ab 2008 als Vorstandsmitglied der Huk-Coburg Rechtsschutzversicherung.

Davor war er als Syndikus der Deutscher Herold Versicherungsgruppe der Deutschen Bank in Bonn tätig. Seine berufliche Laufbahn startete er als Rechtsanwalt in Köln mit den Schwerpunkten Privatversicherungs- und Straßenverkehrsrecht.
Pfefferminzia-Zukunftstag 2019

Die Pfefferminzia-Veranstaltungsreihe geht in die zweite Runde! Am 21. Mai 2019 laden wir Sie herzlich zum 2. Zukunftstag für Versicherungsprofis ein.
Melden Sie sich jetzt an!

Gesundheit Special
Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen