©
  • Von Manila Klafack
  • 10.10.2018 um 14:25
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:20 Min

Die Allianz erweitert zur Kfz-Wechselsaison ihre Vertriebsaktivitäten und verkauft Kfz-Policen nun auch über das Vergleichsportal Verivox. Die Zusammenarbeit ist allerdings begrenzt und gilt nur bis zum 30. November.

Die Autoversicherungen der Allianz können nun auch über Verivox abgeschlossen werden. Bis zum 30. November soll diese Vereinbarung gelten. Das bestätigten Sprecher beider Unternehmen gegenüber der Wirtschaftszeitung „Euro am Sonntag“.

In den kommenden Wochen bis zum 30. November dürften wohl viele Autofahrer ihre aktuelle Police kündigen und zu einem günstigeren Anbieter wechseln. Vergleichsportale sichern sich dem Bericht zufolge einen immer größeren Teil dieses Wechselgeschäfts und lassen sich das von den Versicherern durch Provisionen bezahlen.

autorAutor
Manila

Manila Klafack

Manila Klafack ist Redakteurin bei Pfefferminzia. Nach ihrer Ausbildung zur Redakteurin verantwortete sie zuvor in verschiedenen mittelständischen Unternehmen den Bereich der Öffentlichkeitsarbeit.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!