Vertrieb über Vergleichsportal Allianz bietet Kfz-Policen kurzfristig auch über Verivox an

Die Allianz erweitert zur Kfz-Wechselsaison ihre Vertriebsaktivitäten und verkauft Kfz-Policen nun auch über das Vergleichsportal Verivox. Die Zusammenarbeit ist allerdings begrenzt und gilt nur bis zum 30. November.

|  Drucken

Die Autoversicherungen der Allianz können nun auch über Verivox abgeschlossen werden. Bis zum 30. November soll diese Vereinbarung gelten. Das bestätigten Sprecher beider Unternehmen gegenüber der Wirtschaftszeitung „Euro am Sonntag“.

In den kommenden Wochen bis zum 30. November dürften wohl viele Autofahrer ihre aktuelle Police kündigen und zu einem günstigeren Anbieter wechseln. Vergleichsportale sichern sich dem Bericht zufolge einen immer größeren Teil dieses Wechselgeschäfts und lassen sich das von den Versicherern durch Provisionen bezahlen.

Pfefferminzia-Zukunftstag

Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen