UnfallversicherungUnfallversicherung

Wenn ein Schaden entsteht oder der Leistungsfall eintritt, können Versicherer zeigen, aus welchem Holz sie geschnitzt sind. Welche Gesellschaften Kunden über verschiedene Sparten hinweg als besonders fair einstufen, zeigt eine aktuelle Untersuchung. mehr

Viele Verbraucher pflegen ihre Einstellung, dass sich die Versicherer im Schadenfall einen schlanken Fuß machen. Das Maklerbüro Bierl hält in seiner Regulierungs-Bilanz 2019 dagegen. „Für einen monatlichen Beitrag von 13,90 Euro hat er nun eine Invaliditätsleistung von einmalig 17.000 Euro erhalten“, heißt es über den Schadenfall eines Mandanten – und es gibt weitere positive Beispiele. mehr

Wer die noch junge Wintersaison dazu nutzt, um auf die Bretter zu steigen, sollte gut Acht geben. Jeder fünfte Sportunfall passiert beim Skifahren, wie der Versicherungsverband GDV bekannt gab. Verletzungen auf der Piste sind demnach nicht nur häufig – sie gehen auch besonders ins Geld, wie ein Vergleich mit anderen Sportarten zeigt. mehr

In einem aktuellen Test untersuchte das Analysehaus Ascore Unfallversicherungen für Erwachsene, Kinder und Senioren. Besonderes Augenmerk richteten die Rater dabei auf die versicherten Leistungsauslöser. mehr

Krankenhaustagegeld, Beitragsrückgewähr und Dynamik – auf all diese Bausteine kann man in der Unfallversicherung getrost verzichten, meint Makler Bastian Kunkel. In seinem Blog erklärt er ausführlich, worauf es bei dieser Versicherung ankommt – und erteilt am Ende einen Rat, der so manchem Berufskollegen überraschen dürfte: „Wenn du bis hierhin gelesen hast, dann solltest du tatsächlich in der Lage sein, eine private Unfallversicherung auch einfach online abzuschließen.“ mehr

Nicht nur die Tierarztrechnung, auch Unfälle können Reiter teuer zu stehen kommen. Warum Pferdehalter beim Versicherungsschutz ohne Scheuklappen agieren sollten, erfahren Sie hier. mehr

Unfallversicherungen mit Assistance-Leistungen unterstützen Senioren nach einem Unfall und vermitteln zum Beispiel Pflegedienste, Haushaltshilfen und vieles mehr. Ein Überblick. mehr

Das Thema Versicherungen ist für die meisten Deutschen wohl eher Last als Vergnügen. Trotzdem legen viele von ihnen Wert auf die passende Absicherung in den Bereichen Unfall, Rente und Eigentum. Das sind zentrale Ergebnisse einer aktuellen Studie. mehr

Viele Radfahrer in Deutschland gehen jeden Tag ein unnötig hohes Risiko ein. So tragen über 80 Prozent keinen Helm, wenn sie mit dem Rad unterwegs sind. Gerade Personen im Alter zwischen 17 und 30 Jahren schützen sich nicht, zeigt eine Infografik von Statista. mehr

    weitere schlagzeilen

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!