RentenversicherungRentenversicherung

Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) hat erneut die Rendite von indexgebundenen Versicherungen untersucht. Welche der 19 untersuchten Produkte die Analysten überzeugen konnten, erfahren Sie hier. mehr

Die Rücklagen der Deutschen Rentenversicherung sind 2019 erneut gewachsen und liegen nun bei rund 40,5 Milliarden Euro. Das ist ein neuer Rekord. Hier kommen die Gründe für die gute Entwicklung. mehr

Die VHV hat ihre Privathaftpflicht angepasst, Universa hat ihre Lebensversicherung überarbeitet, SRC und Mailo kooperieren für eine Veranstalterhaftpflicht, die Württembergische hat ihre Risikolebensversicherung verbessert, Volkswohl Bund setzt sich für die fondsgebundene Rente ein, die Stuttgarter hilft Maklern mit einem neuen Tool, die Helvetia macht sich für Oldtimer-Fahrer stark, die Hallesche bietet nun eine Gesundheits-App und die Versicherungskammer hat ein neues Vorsorgeprodukt gestartet. mehr

Der Verkauf der Generali Leben stieß beim Bund der Versicherten (BdV) auf harsche Kritik – und dort sieht man sich nun bestätigt: Mit 1,25 Prozent erhielten die ehemaligen Generali-Leben-Kunden beim Nachfolgeunternehmen Proxalto „eine Überschussbeteiligung unterhalb der Teuerungsrate“, berichtet der BdV, der sogar einen „Kollaps“ der Verträge für möglich hält. mehr

Das Vertrauen der Deutschen in die der gesetzliche, betriebliche und private Altersvorsorge sinkt. Die schlechtesten Noten, was Sicherheit und Verlässlichkeit angeht, bekommt die gesetzliche Rente. Das zeigt eine aktuelle Auswertung des Deutschen Instituts für Altersvorsorge (DIA). mehr

Wer mehr verdient, muss bald eventuell auch für seine spätere Rente tiefer in die Tasche greifen. In einem Interview kündigte SPD-Chef Norbert Walter-Borjans an, die Beitragsdeckelung für Besserverdiener auf den Prüfstand setzen zu wollen. Hier kommen die Details. mehr

Die Lebensarbeitszeit an die steigende Lebenserwartung zu koppeln – das fordert der CDU-Bundestagsabgeordnete Christoph Ploß, um steigende Rentenbeiträge zu vermeiden. Der 34-Jährige spricht sich für ein flexibles Renteneintrittsalter aus und sieht zudem in der Rente ab 70 „langfristig kein Tabu“. mehr

Das Anaysehaus Partner in Life hat auch in diesem Jahr die Standmitteilungen der deutschen Lebensversicherer untersucht. Dabei zeigt sich: Gerade die kleineren Häuser bieten Kunden den meisten Durchblick. mehr

Im Dschungel der Versicherungstarife ist es schwierig, die Perlen zu finden. Daher starten wir eine neue Serie: Jeden Monat stellt unser Gastautor Christian Geier, Vorstand der FP Finanzpartner AG und dort unter anderem zuständig für die Produktauswahl, in seiner Kolumne ein Produkt vor, und gibt seinen Senf dazu. Los geht‘s mit dem „Congenial privat C78“ der Condor. mehr

    weitere schlagzeilen

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!