In der HDI-Arzthaftpflicht sind nun auch unterstützende Tätigkeiten wegen des Corona-Virus abgedeckt, von Hanse-Merkur und Universa gibt es Neuigkeiten in Sachen PKV, der Deutsche Maklerverbund bietet allen Partnern bessere Versicherungsbedingungen, die Württembergische hat ihre Cyber-Police überarbeitet und die Basler hat ein Kombiprodukt zur Absicherung von Transport und Montage gestartet. mehr

Ein Mann bekommt zum Geburtstag eine Ballonfahrt geschenkt. Bei der missglückten Landung verletzt er sich sehr schwer. Von der Haftpflichtversicherung des Ballonunternehmens verlangt er daraufhin 575.000 Euro Schmerzensgeld und Schadenersatz. Wie der Fall ausging. mehr

Viele Unternehmen sind begehrtes Ziel von Hackern, sind aber auf Cyber-Attacken nicht gut vorbereitet. Eine Cyber-Versicherung könnte Abhilfe schaffen, doch wissen Entscheider in der Regel nicht, was die Policen abdecken. Hanno Pingsmann, Geschäftsführer des Versicherungsmaklers Cyber-Direkt, klärt in seinem Gastbeitrag auf. mehr

Stephanie Globert, eine junge Designerin, hat sich vor ein paar Monaten selbstständig gemacht. Damit kamen plötzlich Risiken auf sie zu, gegen die sie sich absichern musste. Welche Versicherung sie jedem Unternehmensgründer unbedingt empfiehlt, erfahren Sie hier. mehr

Ob Hacker-Angriffe, Verlust von Kundendaten oder Schäden durch fehlerhafte Produkte: Online-Händler stehen jeden Tag zahlreichen Risiken gegenüber, die unter Umständen die Existenz bedrohen können. Die richtige Absicherung ist daher Pflicht. mehr

Private Haushalte sichern ihr Hab und Gut über die Hausratversicherung ab. Für Unternehmen aller Art ist das Pendant dazu die Geschäftsinhaltsversicherung. Lesen Sie hier, was konkret darüber abgesichert wird. mehr

Viele Gewerbeversicherungen schließen einen Versicherungsschutz aus, wenn der Mitarbeiter eines Unternehmens grob fahrlässig gehandelt hat. Doch was bedeutet das eigentlich konkret und wo liegt der Unterschied zur leichten Fahrlässigkeit? Wir klären die Hintergründe. mehr

Die Betriebshaftpflichtversicherung eines Bauunternehmens kommt auch für Schäden auf, die ein Subunternehmer verursacht hat – trotzdem ist es auch für Nachunternehmer sinnvoll, eine eigene Absicherung abzuschließen. Warum das so ist, erfahren Sie hier. mehr

Immer wieder stellen sich insbesondere Unternehmensgründer die Frage, ob es eigentlich eine Pflicht zur Betriebshaftpflichtversicherung gibt. Und wie sieht das bei der Berufshaftpflicht aus? Hier erfahren Sie es. mehr

    weitere schlagzeilen

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!