Versicherung trifft Fußball WWK sponsort FC Ausburg

Auf der Brust von Augsburgs Verteidiger Paul Verhaegh (links), hier im Duell mit Schalkes Abwehrspieler Christian Fuchs, wird ab kommender Saison das WWK-Logo prangen.
Auf der Brust von Augsburgs Verteidiger Paul Verhaegh (links), hier im Duell mit Schalkes Abwehrspieler Christian Fuchs, wird ab kommender Saison das WWK-Logo prangen. © Getty Images

Die WWK steigt als neuer Hauptsponsor beim FC Augsburg ein. Das Engagement gilt für drei Jahre und ist ligaunabhängig.

|  Drucken
Die WWK mit Sitz in München wird ab der neuen Saison 2015/16 auf den Trikots der Augsburger Mannschaft zu sehen sein. Die Leistungen umfassen außerdem Werbung auf Cam Carpets, Roll-Ups und der Videobande sowie Aktionen mit der Mannschaft. Es ist das erste Engagement für die WWK in der Fußballbundesliga.

„Der Verein hat nicht nur auf sportlicher Ebene vieles richtig gemacht, sondern vor allem gezeigt, wie man als Team erfolgreich sein kann. Wir sehen im FC Augsburg den idealen Partner, um unser Image positiv aufzuladen“, sagt dazu Jürgen Schrameier, Vorstandsvorsitzender der WWK Versicherungen.

Klaus Hofmann, Präsident des FC Augsburg, ergänzt: „Schon unsere ersten Gespräche haben uns ein gutes Gefühl vermittelt, weil auch bei der WWK Teamarbeit groß geschrieben wird. Daher freuen wir uns sehr auf die Zusammenarbeit in den nächsten Jahren."
Pfefferminzia-Zukunftstag 2019

Durchblick – der zweite Zukunftstag für Versicherungsprofis fand dieses Mal am 21. Mai in Köln statt. Hoch über den Dächern der Rhein-Metropole tauschten sich rund 100 Teilnehmer mit namhaften Referenten und Ausstellern über Zukunftsthemen in der Assekuranz aus. Verschaffen Sie sich hier einen Eindruck von der Veranstaltung.

Gesundheit Special
Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen