Einige Bundesländer nutzen derzeit das Portal 116117.de zur Buchung von Corona-Impfterminen. Für privat Versicherte kann dies eine zusätzliche Herausforderung sein. © picture alliance / Eibner-Pressefoto | Eibner Pressefoto / Fleig
  • Von Redaktion
  • 02.02.2021 um 13:09
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:15 Min

Auch der „Impfstoff-Gipfel“ von Montag wird keine zügige Entspannung bei der Vergabe von Corona-Impfterminen bringen. Die entsprechenden Online-Portale der Bundesländer sind chronisch überlastet. Privat Krankenversicherte stolpern zudem gerne mal über diesen Hinweis: „Keine gültige Versicherungsnummer“. PKV-Makler Sven Hennig weiß, wie dem Problem beizukommen ist.

Hier geht es zum Blog-Beitrag von Versicherungsmakler Sven Hennig (Stand: 25. Januar 2021).

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!