Verschiedene Bausteine zur Wahl Build your own Rechtsschutz

Der Rechtsschutzversicherer Roland bietet ab sofort eine Rechtsschutzversicherung nach dem Baustein-Prinzip an. Kunden können sich in den vier Basis-Bereichen Privat, Beruf, Verkehr und Immobilie ihren Wunschschutz zusammenstellen und durch weitere Bausteine ergänzen.

| , aktualisiert um 16:16  Drucken
Die neue Produktpalette von Roland enthält vier Einzel-Bausteine, die separat oder in Kombination abschließbar sind. So schützt der Baustein Privat beispielsweise im Falle eines Streits um defekt gelieferte Ware. Zudem sichert er Kunden ab, wenn der Vorwurf des illegalen Musikdownloads im Raum steht.

Im Fall einer Kündigung durch den Arbeitgeber indes hilft den Baustein Beruf. Bei einem verkehrsrechtlichen Streit hilft den Baustein Verkehr. Und wer rund um das Wohnen auf der sicheren Seite sein will, findet mit dem Baustein Immobilie passenden Schutz.

Ergänzungs-Bausteine sorgen für mehr Leistung

Diesen Basisschutz können Kunden mit sechs Ergänzungs-Bausteinen erweitern. Die Bausteine Plus Privat, Jurway Privat und Strafrechtplus Privat sichern mehr Leistungen, abhängig von den Einzel-Bausteinen, die versichert sind. Zusätzlich stehen den Kunden, die sich für den Ergänzungs-Baustein Jurway Privat entschieden haben, eine Online- sowie eine telefonische Beratung zu Verfügung.

Für angestellte Ärzte und Senioren bietet Roland zwei Zielgruppen-Bausteine. Ein Baustein mit Schutzbrief-Leistungen rund um Wohnen, Reise und Verkehr rundet das Angebot ab.
Pfefferminzia HIGHNOON