Vergleich von zwölf Riester-Verträgen von zehn Anbietern Die besten Riester-Renten

Die junge Mutter Jessica (links) mit ihrer 20 Monate alten Tochter Maya und ihrer Tante  vor der Falkenseer Tafel: Die Riester-Rente richtet sich speziell an Geringverdiener und Familien.
Die junge Mutter Jessica (links) mit ihrer 20 Monate alten Tochter Maya und ihrer Tante vor der Falkenseer Tafel: Die Riester-Rente richtet sich speziell an Geringverdiener und Familien. © Getty Images

Die Abschlusskosten sind zu hoch, die Rendite zu mager, das Konstrukt zu komplex. Die Kritik an der Riester-Rente ist groß. Trotzdem kann sich das Produkt für Anleger lohnen – wenn sie auf den richtigen Anbieter setzen. Wie eine aktuelle Untersuchung des ITA zeigt, liegt die Differenz zwischen den besten und schlechtesten Produkten bei 600 Euro im Jahr.

|  Drucken

Hier geht es zum Riester-Test.

Pfefferminzia Event-Kalender
Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen