Verbraucherschützerin rät Keine Versicherungen im Reisebüro abschließen

© Getty Images

Verbraucherschützerin Bianca Boss empfiehlt Reisenden, eine Auslandsreise-Krankenversicherung nicht beim Buchen der Reise abzuschließen. Direkt beim Versicherer seien die Verträge nämlich günstiger. Zur Orientierung sollten die Kunden Vergleichsportale im Internet nutzen. Allerdings gibt es dabei einige kritische Punkte, die man kennen sollte.

|  Drucken
Hier lesen Sie den ganzen Artikel.
POG-GENERATOR für Versicherungsmakler
Werbung

Der POG-GENERATOR unterstützt Sie als Versicherungsmakler, die neuen Anforderungen, die die Richtlinie (EU) 2016/97 über den Versicherungsvertrieb vom 20. Januar 2016 („IDD“) an die Dokumentation Ihrer Produktvertriebsvorkehrungen stellt, zu erfüllen.
Jetzt kostenfrei anmelden www.pog-generator.de.

Pfefferminzia-Zukunftstag

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen