Verbraucherschützer Riester-Rente darf bleiben – mit neuen Produkten

Axel Kleinlein ist Sprecher des Vorstands des Bunds der Versicherten.
Axel Kleinlein ist Sprecher des Vorstands des Bunds der Versicherten. © dpa/picture alliance

Erstaunlicherweise plädieren die Verbraucherschützer vom Bund der Versicherten (BdV) nicht dafür, die Riester-Rente abzuschaffen. Sie fordern aber neue, kostengünstige Produkte mit einem besseren Überschuss- und Verrentungssystem, so BdV-Chef Axel Kleinlein am Rande einer Fachtagung in Berlin.

|  Drucken
Hier geht es zum Artikel.
Durchblick – der Zukunftstag für Versicherungsprofis

Pfefferminzia geht on Tour! Am 26. September geht es um Ihre Themen und die Zukunft: Worauf Sie sich als Versicherungsprofi einstellen sollten, um auch künftig erfolgreich zu sein. Mehr erfahren.

POG-GENERATOR für Versicherungsmakler
Werbung

Der POG-GENERATOR unterstützt Sie als Versicherungsmakler, die neuen Anforderungen, die die Richtlinie (EU) 2016/97 über den Versicherungsvertrieb vom 20. Januar 2016 („IDD“) an die Dokumentation Ihrer Produktvertriebsvorkehrungen stellt, zu erfüllen.
Jetzt kostenfrei anmelden www.pog-generator.de.

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen