Unser Wahllokal "Der Provisions-Deckel ist eine Schweinerei"

| , aktualisiert um  Drucken

Wir haben unsere Leser gefragt, was sie vom geplanten Provisionsdeckel für Lebensversicherungen halten. Die Meinung war eindeutig.

Von den 66 Teilnehmern sagte fast die Hälfte (48 Prozent): "Das ist eine Schweinerei. Ich will angemessen für meine Arbeit entlohnt werden." Die Entrüstung ist also groß.  30 Prozent der Befragten finden, dass die Versicherer den steigenden Kostendruck nicht wieder auf dem Rücken der Vermittler austragen dürfen, sondern lieber an anderen Kostenschrauben drehen sollen.

Verständnis zeigt gut jeder Fünfte. "Das ist schon richtig so, die hohen Provisionen sind angesichts der niedrigen Zinsen kaum noch zu bezahlen" ist hier die Meinung.

Für "Ist mir egal, ich bin Honorarberater" stimmte indes keiner.

Wenn sie abstimmen wollen, geht's hier zu allen aktuellen und älteren Umfragen.

Pfefferminzia HIGHNOON