Umfrage zeigt Finanzielle Sicherheit macht glücklich

Früh übt sich, wer ein Sparer werden will. Und das lohnt sich offenbar gleich mehrfach, denn ein gute gefülltes Bankkonto macht glücklich.
Früh übt sich, wer ein Sparer werden will. Und das lohnt sich offenbar gleich mehrfach, denn ein gute gefülltes Bankkonto macht glücklich. © dpa/picture alliance

Die meisten Bundesbürger sind vor allem dann rundum glücklich, wenn sie sich keine Sorgen ums Geld machen müssen und das Sparkonto gut gefüllt ist. Das zeigt eine Umfrage des Marktforschungsinstituts Forsa im Auftrag der Bank Rabo Direct Deutschland.

|  Drucken
Was macht die Deutschen glücklich? Das wollte die Bank Rabo Direct Deutschland wissen und hat eine entsprechende Umfrage in Auftrag gegeben. Das Ergebnis: Am besten fühlen sich die Bundesbürger, wenn sie finanziell abgesichert sind. 95 Prozent der Befragten zaubert das ein Lächeln ins Gesicht. 89 Prozent schauen besonders gern auf ein ausreichend gefülltes Sparkonto.



Eine Gehaltserhöhung ziehen die Deutschen dem Lob des Chefs vor (91 zu 83 Prozent) und der allergrößte Glücksgarant ist mit 96 Prozent ein sicherer Arbeitsplatz.

Darüber hinaus macht es Sparern Freude, sich für einen guten Zweck zu engagieren. 77 Prozent der Sparer greifen den Schwachen der Gesellschaft gerne unter die Arme, während das „nur“ 64 Prozent der Nicht-Sparer mit Freude erfüllt.

Aber auch abseits der Finanzen gibt es viele glückliche Momente: So lieben es 93 Prozent der Befragten, Zeit mit ihren Liebsten zu verbringen, und für 85 Prozent reicht es vollkommen aus, ein glückliches Kinderlachen zu hören. 77 Prozent der Deutschen freuen sich, wenn ihnen zu eng gewordene Kleidung wieder passt, und 66 Prozent sind rundum zufrieden, wenn sie sich beim Sport so richtig auspowern können.
Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen