Solarzellen auf einem Hausdach: Viele Menschen setzen bereits auf grüne Energie. © Pixabay
  • Von Juliana Demski
  • 08.04.2019 um 10:01
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:30 Min

Immer mehr Menschen setzen auf umweltfreundliche Stromerzeugung. Damit alles rund läuft, ist eine Versicherung für Photovoltaikanlagen und andere Elektronik ein Muss. Welcher Versicherer mit seinen Tarifen am besten fährt, lesen Sie hier.

Im Rahmen einer aktuellen Umfrage hat die Maklergenossenschaft Vema Partnerbetriebe zu Photovoltaik- und Elektroversicherungen befragt. Der Grund: Das Geschäft mit umweltfreundlicher Energie-Erzeugung boomt derzeit –eine passende Absicherung ist dabei wichtig.

Für die Bewertung der Anbieter spielten die Produktqualität, die Antragsbearbeitung und Policierung sowie die Erfahrungen der Vermittler mit dem Versicherer im Leistungsfall eine entscheidende Rolle. 

Die besten Photovoltaikversicherer: 

  1. Platz: Helvetia (Schulnote: 1,53)
  2. Platz: Gothaer (Schulnote: 1,59)
  3. Platz: Basler (Schulnote: 1,60)

Die besten Elektronikversicherer:

  1. Platz: Alte Leipziger (Schulnote: 1,51)
  2. Platz: Gothaer (Schulnote: 1,60)
  3. Platz: Basler (Schulnote: 1,66)
autorAutor
Juliana

Juliana Demski

Juliana Demski ist Werksstudentin bei Pfefferminzia und unterstützt die Redaktion in der täglichen Berichterstattung.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!