11

Umfrage der Vema Die Lieblingsversicherer der Makler für BU-Absicherung, Dread Disease & Co.

Ein Dachdecker verlegt sogenannte Biberschwänze auf einem Hausdach: Mit welchen Berufsunfähigkeitsversicherungen Makler am liebsten zusammenarbeiten, wollte die Vema von ihren angeschlossenen Partnern wissen.
Ein Dachdecker verlegt sogenannte Biberschwänze auf einem Hausdach: Mit welchen Berufsunfähigkeitsversicherungen Makler am liebsten zusammenarbeiten, wollte die Vema von ihren angeschlossenen Partnern wissen. © picture alliance/Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB

Mit welchen drei Versicherern arbeiten Maklerunternehmen am häufigsten zusammen, wenn es um die Absicherung biometrischer Risiken geht? Das wollte die Versicherungs-Makler-Genossenschaft (Vema) von ihren fast 3.100 angeschlossenen mittelständischen Maklerfirmen wissen. Hier kommen die Ergebnisse.

|  Drucken

Für die Produktgattungen Berufsunfähigkeit, Dread Disease, Risikolebensversicherung und Sterbegeld sollten die knapp 3.100 Maklerfirmen, die bei der Versicherungs-Makler-Genossenschaft (Vema) angeschlossen sind, ihre drei Lieblingsversicherer wählen. Bewerten sollten die Makler die Produktqualität, die Qualität der Antragsbearbeitung und Policierung, und das Verhalten des Versicherers im Leistungsfall.

Die drei meistgenannten Versicherer im Bereich Berufsunfähigkeit

  1. Alte Leipziger (297 Nennungen)
  2. Swiss Life (160 Nennungen)
  3. Allianz (139 Nennungen)

Bei der Betrachtung der Produktqualität verteidigte die Alte Leipziger ihren Platz unter den besten drei Anbietern (1,26 nach Schulnoten) vor Basler (1,22) und HDI (1,36). Zu diesem Teil der Umfrage wurden 1.348 Teilnahmen verzeichnet.

Die drei meistgenannten Versicherer im Bereich Dread Disease

  1. Canada Life (158 Nennungen)
  2. Volkswohl Bund (46 Nennungen)
  3. Swiss Life (46 Nennungen)

Geht es um die Abwicklung im Leistungsfall landet die Canada Life mit einer Note von 1,62 auf dem zweiten Platz hinter der Bayerischen (1,33). Der Volkswohl Bund ist mit 1,70 Drittplatzierter auf dem Treppchen. Zu diesem Teil der Biometrie-Umfrage gab es 415 Beteiligungen.

Die drei meistgenannten Versicherer im Bereich Risikoleben

  1. Dialog (219 Nennungen)
  2. Hannoversche (178 Nennungen)
  3. Allianz (168 Nennungen)

Im Mittelwert der Bewertung aus Produktqualität, Antragspolicierung und Verhalten im Leistungsfall ändert sich das Trio der Besten. Die Allianz bleibt mit 1,60 als Drittplatzierter in den Top 3. Der Volkswohl Bund schafft den ersten Platz (1,42), gefolgt von der Basler auf dem zweiten (1,52). Dieser Umfrageteil basiert auf 1.135 Beteiligungen.

Die drei meistgenannten Versicherer im Bereich Sterbegeld

  1. Ideal (108 Nennungen)
  2. Monuta (95 Nennungen)
  3. Allianz (24 Nennungen)

Geht es um die Leistungsbearbeitung in dieser Sparte überzeugt vor allem die Condor die Makler und erreicht den ersten Platz (1,33). Barmenia (1,50) und Ideal (1,69) nehmen den zweiten und dritten Platz ein. Zu diesem vierten und letzten Umfrageteil gab es 399 Teilnahmen.

Pfefferminzia-Zukunftstag

Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen