Umfrage 80 Prozent der Deutschen sind gegen eine Rente mit 69

Eine Rentnerin müht sich mit ihrem Rollator einen Gehweg entlang: Viele Menschen können rein aus körperlichen Gründen gar nicht bis 69 arbeiten.
Eine Rentnerin müht sich mit ihrem Rollator einen Gehweg entlang: Viele Menschen können rein aus körperlichen Gründen gar nicht bis 69 arbeiten. © dpa/picture alliance

Erst mit 69 Jahren in Rente gehen zu dürfen, lehnen die Deutschen mehrheitlich ab. Das zeigt eine aktuelle Umfrage des Emnid-Instituts. Der Vorschlag der Rente mit 69 kam von der Deutschen Bundesbank.

|  Drucken
Die Deutschen haben keine Lust, erst mit 69 Jahren ohne Abschläge in Rente gehen zu dürfen. Das zeigt eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts TNS Emnid im Auftrag des Nachrichtenmagazins Focus.

80 Prozent der Befragten sprechen sich danach gegen den Vorschlag der Deutschen Bundesbank aus, das Renteneintrittsalter hierzulande auf 69 anzuheben (wir berichteten). Nur 16 Prozent sind für die Idee.
Pfefferminzia Event-Kalender
Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen