Ulrich Scholten geht nach 15 Jahren Roland Rechtsschutz bekommt neuen Vorstand

Marc Böhlhoff
Marc Böhlhoff © Roland Rechtsschutz

Die Roland Rechtsschutz-Versicherung hat einen neuen Vorstand. Der 44-jährige Diplom-Kaufmann, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer wird ab dem 1. Mai unter anderem die Bereiche Finanz- und Rechnungswesen, Informatik, sowie Controlling und Risikomanagement verantworten.

|  Drucken
Marc Böhlhoff ist neues Vorstandsmitglied der Roland Rechtsschutz-Versicherung.  Der 44-jährige Steuerberater und Wirtschaftsprüfer wird ab dem 1. Mai unter anderem die Bereiche Finanz- und Rechnungswesen, Controlling und Risikomanagement übernehmen. Er folgt auf Ulrich Scholten, der  das Unternehmen Ende März auf eigenen Wunsch nach 15 Jahren verlassen wird.

Zuvor war Marc Böhlhoff rund drei Jahre Partner im Versicherungsbereich beim Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen Ernst & Young. Davor wiederum war er als Partner der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte & Touche verantwortlich für die Prüfung und Beratung von Versicherungsunternehmen.
Durchblick – der Zukunftstag für Versicherungsprofis

Pfefferminzia geht on Tour! Am 26. September geht es um Ihre Themen und die Zukunft: Worauf Sie sich als Versicherungsprofi einstellen sollten, um auch künftig erfolgreich zu sein. Mehr erfahren.

POG-GENERATOR für Versicherungsmakler
Werbung

Der POG-GENERATOR unterstützt Sie als Versicherungsmakler, die neuen Anforderungen, die die Richtlinie (EU) 2016/97 über den Versicherungsvertrieb vom 20. Januar 2016 („IDD“) an die Dokumentation Ihrer Produktvertriebsvorkehrungen stellt, zu erfüllen.
Jetzt kostenfrei anmelden www.pog-generator.de.

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen