Tipps für Abkühler So vermeiden Sie den Handyklau im Freibad

Ein Junge und sein Vater beobachten einen Turmspringer: Im Freibad gibt es viel zu gucken, da haben Langfinger oft leichtes Spiel.
Ein Junge und sein Vater beobachten einen Turmspringer: Im Freibad gibt es viel zu gucken, da haben Langfinger oft leichtes Spiel. © Getty Images

Das Freibad ist einer der besten Orte, um für Abkühlung zu sorgen. Dabei sollte man auf seine Wertsachen und insbesondere Handys aufpassen. Intensive Sonneneinstrahlung kann ebenso wie hohe Temperaturen dazu führen, dass die Leistung des Akkus sinkt. Gleichzeitig haben es sich jedoch auch Langfinger verstärkt in Deutschlands Freibädern bequem gemacht. Gibt's für die Folgen einen Versicherungsschutz? Das erfahren Sie hier.

|  Drucken
Hier lesen Sie, wie Sie risikolos im Freibad schwimmen können ohne Angst um Ihr Handy haben zu müssen.
Pfefferminzia-Zukunftstag 2019

Durchblick – der zweite Zukunftstag für Versicherungsprofis fand dieses Mal am 21. Mai in Köln statt. Hoch über den Dächern der Rhein-Metropole tauschten sich rund 100 Teilnehmer mit namhaften Referenten und Ausstellern über Zukunftsthemen in der Assekuranz aus. Verschaffen Sie sich hier einen Eindruck von der Veranstaltung.

Gesundheit Special
Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen