headerbild lobby

Thementag Gesundheit:

Neues Denken für neues Handeln - vom Vermittler zum Lebensbegleiter

Gesundheit gehört zu den Megatrends unserer Zeit. Oft geprägt durch persönliche Erlebnisse werden immer mehr Menschen für das Thema Gesundheit sensibilisiert und stellen sich u.a. die Fragen, wie kann ich mich bestmöglich gegen die Zivilisationskrankheiten wie Diabetes, Krebs, Demenz oder Parkinson schützen und vorbeugen? Wer kann mir dabei helfen?

Kunden treten dem Gesundheitssystem immer mehr auf Augenhöhe gegenüber und stellen neue Anforderungen an Versicherungen und Vertrieb. So wird die Zukunft einen ganz anderen Kundentyp hervorbringen und damit auch neue Vertriebsansätze und Positionierungsmöglichkeiten für Makler und Versicherer. Einer, der mehr Verantwortung für seinen Körper und seine Gesundheit übernimmt und somit empfänglich für neue Produktvarianten und Services sein wird. Ein Kundentyp, den der Rückversicherer Scor auf seiner Konferenz neulich mit folgender Forderung an die Assekuranz skizzierte: „Helft mir, gesund zu bleiben statt zu zahlen, wenn ich krank bin.“ Die Chance für den Versicherungsmakler oder -vermittler sich als Lebensbegleiter des Kunden zu positionieren.

Bild der Lobby für den Thementag Gesundheit

Die Eckdaten:

Datum: 23. September 2019
Uhrzeit: 09:45 – 17 Uhr
Ort: Biohotel Villa Orange, Hebelstraße 1, 60318 Frankurt am Main
Gebühr: 49,00 EUR
Teilnehmer: max. 40 Personen

Das Programm:


09:45 Uhr - Begrüßung


10:00 – 10:45 Uhr - Referent Joachim Haid

(Geschäftsführer Softfin und Gründer des Gesundheitsprogramms PaleoMental)

Steinzeitstoffwechsel trifft auf Industriemensch: Unsere Körper und Stoffwechselprozesse funktionieren größtenteils noch immer so, wie bei unseren Vorfahren vor 20.000 Jahren. Allerdings hat sich unsere Umwelt und unser Lifestyle in den letzten 150 Jahren massiv verändert. Die Herausforderungen für unsere Körper sind immens: Denn der Steinzeitstoffwechsel kollidiert heute mit der modernen Zivilisation. In diesem Vortrag erfahren Sie, welche Folgen die Veränderungen des modernen Lebens mit sich bringen, welche Erkrankungen daraus entstehen und wie diese möglichst vermieden und bei Bestehen abgemildert werden können, wie man den heutigen Herausforderungen gerade als Unternehmer oder Angestellter begegnen und die Folgen vermeiden oder abmildern kann und welche Zusammenhänge dies alles mit der Versicherungsbranche hat.

10:50 - 11:35 Uhr - Referent Jan Roß

(Leiter Maklervertrieb INTER Versicherung)

Was kann eine Private Krankenversicherung mehr, als nur eine Versicherung sein: Inhalt folgt.

11:40 – 12:25 Uhr – Referent Oliver Schoeller

(Vorstandsvorsitzender Gothaer Krankenversicherung)

Quo Vadis Gothaer? Entdecken Sie neue Horizonte und Innovationen mit der Gothaer Krankenversicherung AG
Der PKV-Markt steht vor einem spürbaren Wandel. Das Angebotsspektrum ist zu komplex, die Prozesse kompliziert. Wir geben Ihnen einen Einblick in die ambitionierte Roadmap der Gothaer Krankenversicherung mit der Botschaft: gothaer.einfach.gesund


12:25 - 13:15 Uhr - Mittagspause


13:15 - 14:00 Uhr - Referent Joachim Haid

Mangel im Überfluss: In den Industrieländern steht Nahrung im Überfluss zur Verfügung. Auf der einen Seite enthalten viele Lebensmittel jedoch durch moderne Anbaumethoden, unreife Ernte, lange Transportwege, Lagerung und Zubereitung immer weniger Mikronährstoffe. Auf der anderen Seite haben wir durch bestimmte Einflüsse, Stress, Umweltgifte, Medikamente, intensiver Sport etc., einen erhöhten Bedarf daran:  Erfahren Sie in diesem Vortrag, wie Sie einem möglichen Mangel im Überfluss vermeiden können und welche Vorteile Sie durch eine optimale Versorgung haben."

14:05 - 14:50 Uhr - N.N.

Thema N.N.

15:00 – 15:20 Uhr - Kaffeepause


15:20 - 16:00 Uhr - Referent Gerd Güssler

(Geschäftsführer Kvpro und Marathonläufer)

Für mehr Lebensqualität: Vergleiche Dich nicht – du hast immer eine Wahl: Jeder Mensch ist Schöpfer und Gestalter seines eigenen Lebens. Davon ist Gerd Güssler überzeugt. Der Gründer und Geschäftsführer von KVpro, dem unabhängigen Freiburger Analysehaus für Private Krankenversicherungen, ist nicht nur ein anerkannter KV-Experte, sondern auch ein gefragter Coach und Redner. In diesem Vortrag verrät der passionierte Marathonläufer, wie man mit Weitsicht kleine und große Hindernisse überwindet, wie man lernt, durch ein bedürfnisorientiertes Denken und Handeln entspannter mehr Freude und Erfolg im Beruf erhält. Zugleich zeigt der Versicherungsberater aber auch auf, was wirklich hilft zwischen Google & Co, Vergleichsportalen, Kunde und Vermittler.

16:05 – 16:50 Uhr - Referent Joachim Haid

Der Darm das 2. Gehirn: Er liegt im Verborgenen, ist von außen nicht sichtbar und wird viel zu oft völlig unterschätzt - der Darm. Unter Berücksichtigung der Oberfläche ist er unser größtes Organ. Er beherbergt ca. 80% des Immunsystems und entscheidet in vielen Fällen über Krankheit, oder Gesundheit. Das erkannte schon Hippokrates, dem das Zitat „Alle Krankheiten beginnen im Darm“ zugesprochen wird. Erfahren Sie in diesem Vortrag, weshalb die „Schmetterlinge im Bauch“ eigentlich im Darm sitzen, wieso der Buchtitel von Richard David Precht „Wer bin ich und wenn ja, wie viele?“ perfekt zu diesem Organ passt und was es mit der Darm-Hirn-Achse auf sich hat.

Aber Vorsicht:
Wenn Sie fest davon überzeugt sind, stets Herr Ihrer eigenen Gedanken und frei in Ihren Entscheidungen zu sein, könnte Sie dieser Vortrag schockieren!“

17:00 Uhr - Ende



Mit freundlicher Unterstützung

 Abonnieren    Impressum    Datenschutzerklärung    Mediadaten    RSS    Über uns