Expertentipp So findet man ein perfektes Passwort

Dass Passwörter wie 12345 oder 54321 nicht besonders sicher sind, ist inzwischen bekannt. Doch wie setzt man ein Passwort zusammen, das besonders schwer knackbar ist? Cyber-Experten geben Tipps, wie man ein Passwort kreiert, das Hacker erst in 227 Millionen Jahren knacken könnten.

Versierte Hacker-Tricks Wenn der falsche Chef anruft

Die Methoden der Internet-Kriminellen werden immer professioneller. Eine neue Variante ist es etwa, bei Arbeitnehmern einer Firma anzurufen und sich als deren Chef auszugeben. Der Kriminelle, der mittels einer speziellen Software die Stimme des echten Chefs imitiert, weist den Mitarbeiter dann zu Geldzahlungen an.

Datensicherheit Wie digitaler Adresshandel geregelt ist

Neben Facebook sorgte neulich auch ein Unternehmen der Deutschen Post für große Kritik: Es soll persönliche Daten gesammelt und an CDU und FDP weitergegeben haben - für gezielte Wahlwerbung. Ist das überhaupt legal? Und wie genau ist der Handel mit anonymisierten Daten und Adressen geregelt? Hier kommen die Antworten.

Ratgeber Cyberkriminalität Welche Gefahren offenes WLAN und Co. bergen

Die wachsende Cyberkriminalität gilt als eine der größten Bedrohungen der kommenden Jahre. In einer Reportage des Nachrichtensenders N-TV zeigen Experten für Internetsicherheit, welche Gefahren beim Online-Banking oder beim Surfen in den offenen WLAN-Netzwerken lauern und wie sich Menschen vor Attacken aus dem Netz schützen können.

Exponentielles Wachstum Cybercrime in Zahlen

Die Kriminalität im Netz explodiert: Kaum ein Tag vergeht, an dem nicht von Hacker-Angriffen, Datenklau oder falschen Onlineshops zu lesen ist. Und es ist nicht nur die mediale Aufmerksamkeit, die zunimmt; Cybercrime verzeichnet ein exponentielles Wachstum – das beweist der Blick auf die Zahlen.

Tipps Fake Shops im Internet erkennen

Bei allen Anbietern kostet das Smartphone gleich viel. Nur dieser eine Onlineshop will dafür die Hälfte. Augen auf! Hinter solch extremen Niedrigpreisen kann ein Fake-Shop stecken. Woran diese zu erkennen sind.

Im Landtag vorgestellt Schüler startete Projekt zu Cyber-Mobbing

Cyber-Mobbing verfolgt die Opfer - die Mobber treffen sie oft in der Schule. Einige Lehrer denken, sie könnten nichts tun. Falsch, findet ein 13-jähriger Schwerter. Er startete ein Hilfsprojekt und schrieb einen offenen Brief, auf den Die Grünen antworteten und ihn in den Landtag einluden. Sein Projekt könnte Schule machen.

6 Regeln So erkennt man Fake Shops auf Amazon

Der Preis ist konkurrenzlos günstig, der Anbieter sieht auf den ersten Blick ganz okay aus. Da möchte man am liebsten sofort zuschlagen. Vorsicht! Es könnte sich um einen Fake-Shop handeln. Immer wieder ist auch der Online-Händler Amazon davon betroffen. Wir erklären, wie Sie einen Fake-Shop erkennen.

Prozessor-Sicherheitslücken So schützen sich Computer- und Smartphone-Nutzer vor den Risiken

Kaum hat das neue Jahr angefangen, schon wird die IT-Welt von neuen Sicherheitsproblemen erschüttert: Prozessoren vieler großer Hersteller wie Intel oder ARM weisen gravierende Mängel auf. Durch die „Meltdown“ und „Spectre“ genannten Sicherheitslücken können Angreifer auch an persönliche Daten gelangen. Und noch sind sich die Sicherheitsforscher unsicher, ob die Lücken überhaupt kurzfristig gestopft werden können. Einmal mehr zeigt dieser Fall: Selbst, wenn Menschen mit äußerster Vorsicht vorgehen und sowohl auf Ihrem Computer als auch auf Tablet und Smartphone stets aktualisierte Systeme nutzen, finden Kriminelle immer wieder neue Wege in ihr System.

Pfefferminzia-Zukunftstag 2019

Durchblick – der zweite Zukunftstag für Versicherungsprofis fand dieses Mal am 21. Mai in Köln statt. Hoch über den Dächern der Rhein-Metropole tauschten sich rund 100 Teilnehmer mit namhaften Referenten und Ausstellern über Zukunftsthemen in der Assekuranz aus. Verschaffen Sie sich hier einen Eindruck von der Veranstaltung.

Gesundheit Special
Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen
 Abonnieren    Impressum    Datenschutzerklärung    Mediadaten    RSS    Über uns