Teure Hebammen-Haftpflicht Die Warnung ist deutlich: Der Beruf der Hebamme ist in Gefahr

Hebammen wollen fair bezahlt werden: Das forderten sie auch auf einer Demo am Brandenburger Tor im März 2015.
Hebammen wollen fair bezahlt werden: Das forderten sie auch auf einer Demo am Brandenburger Tor im März 2015. © Getty Images

Wer ein Kind bekommen hat, weiß genau, wie wichtig Geburtsbegleitung sowie Rat und Beistand durch eine Hebamme sind. Der Streit um die Hebammen-Haftpflicht hat jedoch einen Prozess in Gang gesetzt, der das Ende des Berufsstands bedeuten könnte. Welche Folgen der Hebammen-Streit hat und warum mit dem Hebammenwesen die Selbstbestimmung der Frau auf dem Spiel steht.

|  Drucken
Obwohl jede Frau sie braucht, die Landkarte der Unterversorgung zeigt: Immer weniger Hebammen halten noch durch. Vor welchen Problemen der Berufsstand steht, lesen Sie hier.
POG-GENERATOR für Versicherungsmakler
Werbung

Der POG-GENERATOR unterstützt Sie als Versicherungsmakler, die neuen Anforderungen, die die Richtlinie (EU) 2016/97 über den Versicherungsvertrieb vom 20. Januar 2016 („IDD“) an die Dokumentation Ihrer Produktvertriebsvorkehrungen stellt, zu erfüllen.
Jetzt kostenfrei anmelden www.pog-generator.de.

Pfefferminzia-Zukunftstag

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen