Vorschau. Diese Seite ist (noch) nicht aktiv und nicht zugänglich.

Teure Hebammen-Haftpflicht Die Warnung ist deutlich: Der Beruf der Hebamme ist in Gefahr

Hebammen wollen fair bezahlt werden: Das forderten sie auch auf einer Demo am Brandenburger Tor im März 2015.
Hebammen wollen fair bezahlt werden: Das forderten sie auch auf einer Demo am Brandenburger Tor im März 2015. © Getty Images

Wer ein Kind bekommen hat, weiß genau, wie wichtig Geburtsbegleitung sowie Rat und Beistand durch eine Hebamme sind. Der Streit um die Hebammen-Haftpflicht hat jedoch einen Prozess in Gang gesetzt, der das Ende des Berufsstands bedeuten könnte. Welche Folgen der Hebammen-Streit hat und warum mit dem Hebammenwesen die Selbstbestimmung der Frau auf dem Spiel steht.

|  Drucken
Obwohl jede Frau sie braucht, die Landkarte der Unterversorgung zeigt: Immer weniger Hebammen halten noch durch. Vor welchen Problemen der Berufsstand steht, lesen Sie hier.
Pfefferminzia-Zukunftstag 2019

Durchblick – der zweite Zukunftstag für Versicherungsprofis fand dieses Mal am 21. Mai in Köln statt. Hoch über den Dächern der Rhein-Metropole tauschten sich rund 100 Teilnehmer mit namhaften Referenten und Ausstellern über Zukunftsthemen in der Assekuranz aus. Verschaffen Sie sich hier einen Eindruck von der Veranstaltung.

Gesundheit Special
Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen