Technischer Fortschritt Versicherung setzt Google Glass in der Schadenbearbeitung ein

Eine junge Frau trägt die Hightech-Brille von Google.
Eine junge Frau trägt die Hightech-Brille von Google. © Getty Images

Die amerikanische Versicherung Erie nutzt die Brille Google Glass in der Schadenbearbeitung. Die Schadenregulierer machten mit der Hightech-Brille Fotos und Kurz-Videos vom Schaden und bewerteten ihn auch gleich. Weitere Details lesen Sie hier.

|  Drucken
Hier erfahren Sie mehr.
POG-GENERATOR für Versicherungsmakler
Werbung

Der POG-GENERATOR unterstützt Sie als Versicherungsmakler, die neuen Anforderungen, die die Richtlinie (EU) 2016/97 über den Versicherungsvertrieb vom 20. Januar 2016 („IDD“) an die Dokumentation Ihrer Produktvertriebsvorkehrungen stellt, zu erfüllen.
Jetzt kostenfrei anmelden www.pog-generator.de.

Pfefferminzia-Zukunftstag

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen