Technischer Fortschritt Versicherung setzt Google Glass in der Schadenbearbeitung ein

Eine junge Frau trägt die Hightech-Brille von Google.
Eine junge Frau trägt die Hightech-Brille von Google. © Getty Images

Die amerikanische Versicherung Erie nutzt die Brille Google Glass in der Schadenbearbeitung. Die Schadenregulierer machten mit der Hightech-Brille Fotos und Kurz-Videos vom Schaden und bewerteten ihn auch gleich. Weitere Details lesen Sie hier.

|  Drucken
Hier erfahren Sie mehr.
Pfefferminzia-Zukunftstag 2019

Die Pfefferminzia-Veranstaltungsreihe geht in die zweite Runde! Am 21. Mai 2019 laden wir Sie herzlich zum 2. Zukunftstag für Versicherungsprofis ein.
Melden Sie sich jetzt an!

Gesundheit Special
Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen