Teamwork bei der Bayerischen Mit Experten die optimale Gewerbepolice entwickeln

Martin Gräfer ist Vorstand Vertrieb und Service der Bayerischen.
Martin Gräfer ist Vorstand Vertrieb und Service der Bayerischen. © Die Bayerische

Die Bayerische will ihre Policen für Unternehmer überarbeiten. Und lädt interessierte Makler und Vertriebsprofis zu einem Workshop dazu ein. Ziel ist, zusammen eine Allrisk-Deckung sowie Bausteintarife für die Sach- und Haftpflicht zu entwerfen.

| , aktualisiert um 12:54  Drucken
Die Produkte für Privatkunden sind bereits entstaubt und überarbeitet, nun stehen  innovative Lösungen für Gewerbetreibende, Handwerker und Einzelhändler im Fokus des Münchener Versicherers. Dabei soll eine in dieser Form neuartige Allrisk-Deckung sowie ein Bausteintarif für die Sparten Sach, Haftpflicht und technische Versicherungen entwickelt werden. Deshalb lädt die Versicherungsgruppe interessierte Makler und Vertriebsexperten zu einem Workshop ein, auf dem sie ihr Fachwissen und ihre Anregungen bei der Konzeption einer marktgerechten Gewerbepolice einbringen können.

„Der Plan ist, eine Zielgruppenlösung aus der Taufe zu heben, die optimal auf die Bedürfnisse der Kunden eingeht“, sagt Martin Gräfer, Vorstand Vertrieb und Service der Bayerischen. Wer kenne schließlich die Anforderungen und Wünsche der Kunden besser als die Profis vor Ort. Dabei stehen Fragen aus der Praxis im Mittelpunkt: Welche Produktinhalte sind wesentlich? Oder welche zusätzlichen Leistungen wie beispielsweise Assistence-Angebote? Welcher Maklersupport, welche Punkte bei der Schadensabwicklung spielen eine Rolle?

Bei der Produktentwicklung setzt die Bayerische traditionell auf die Expertise von externen Fachleuten ganz nach dem Leitgedanken „Von Beratern für Berater und Kunden“. Auf dasselbe Verfahren hat die Versicherung bereits bei der Entwicklung der neuen Berufsunfähigkeits- und Unfallversicherungstarife gesetzt. 

Die kostenlosen ganztägigen Workshops zur Produktentwicklung der neuen Allrisk-Gewerbepolice finden statt in München (18.04.), Berlin (19.04.), Hamburg (20.04.) und in Düsseldorf (21.04.).

Details und Anmeldung unter www.anmelden.org/gewerbepolice
Pfefferminzia HIGHNOON