Swiss Life Faire BU-Produkte

|  Drucken

Der Versicherer Swiss Life passt seine BU-Angebote an. Mit den speziellen Produkten richtet sich der Versicherer auch an Studenten und Schüler. Versicherte können ihren Vertrag zudem ihrer Lebenssituation flexibel anpassen.

Swiss Life Deutschland bietet seinen Versicherten ab sofort flexiblere BU-Angebote an. Studierenden, Auszubildenden und Schülern garantiert der Versicherer einen hohen BU-Schutz und das trotz geringem Einkommen. Studierende können sich bis zu 1.250 Euro im Monat absichern. Schüler und Auszubildende erhalten 1.000 Euro im Fall einer Berufsunfähigkeit.

Arbeitnehmer, die einen körperlich besonders anstrengenden Job ausüben, haben oft mit Rücken-, Knie- oder Wirbelsäulenproblemen zu kämpfen. Diese Versicherten bekommen bei der Swiss Life künftig 5 Prozent Nachlass auf den Bruttobeitrag.

Auch bei Veränderungen der Lebenssituation des Versicherten passt der Swiss Life die Beiträge an. Nimmt der Arbeitnehmer beispielsweise einen risikoreicheren Job auf, verändern sich die Beiträge nicht. Im Falle einer Arbeitslosigkeit oder einer Elternzeit gibt es einen speziellen BUprotect-Tarif. In einer besonders außergewöhnlichen Lebenssituation kann die Swiss Life die Beiträge auf bis zu 5 Euro im Monat senken.

Pfefferminzia-Zukunftstag 2019

Durchblick – der zweite Zukunftstag für Versicherungsprofis fand dieses Mal am 21. Mai in Köln statt. Hoch über den Dächern der Rhein-Metropole tauschten sich rund 100 Teilnehmer mit namhaften Referenten und Ausstellern über Zukunftsthemen in der Assekuranz aus. Verschaffen Sie sich hier einen Eindruck von der Veranstaltung.

Gesundheit Special
Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen