Studie von HSBC Neue Kreditrichtlinie könnte Immobilienboom beenden

Sitz von HSBC in London: Die Experten der britischen Großbank fürchten, dass die neuen Kreditkonditionen den Immobilienboom ersticken könnte.
Sitz von HSBC in London: Die Experten der britischen Großbank fürchten, dass die neuen Kreditkonditionen den Immobilienboom ersticken könnte. © dpa/picture alliance

Die Wohnimmobilienkreditrichtlinie bremst die Bauwirtschaft und könnte den Immobilienmarkt ins Wanken bringen. Das geht aus einer Studie der britischen Großbank HSBC hervor. Die Analysten warnen vor den Folgen des Gesetzes, das vor allem älteren Kaufinteressenten die Immobilienfinanzierung erschwert.

|  Drucken
Hier geht es zum Artikel.
Durchblick – der Zukunftstag für Versicherungsprofis

Pfefferminzia geht on Tour! Am 26. September geht es um Ihre Themen und die Zukunft: Worauf Sie sich als Versicherungsprofi einstellen sollten, um auch künftig erfolgreich zu sein. Mehr erfahren.

POG-GENERATOR für Versicherungsmakler
Werbung

Der POG-GENERATOR unterstützt Sie als Versicherungsmakler, die neuen Anforderungen, die die Richtlinie (EU) 2016/97 über den Versicherungsvertrieb vom 20. Januar 2016 („IDD“) an die Dokumentation Ihrer Produktvertriebsvorkehrungen stellt, zu erfüllen.
Jetzt kostenfrei anmelden www.pog-generator.de.

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen