Studie Das sind die besten BU-Versicherer aus Maklersicht

Eine Hand am Rollstuhl: Eine Berufsunfähigkeitsversicherung zählt zu den wichtigsten Versicherungen überhaupt.
Eine Hand am Rollstuhl: Eine Berufsunfähigkeitsversicherung zählt zu den wichtigsten Versicherungen überhaupt. © Pixabay

Berufsunfähigkeitsversicherungen (BU) gibt es viele. Und wie in allen Sparten, haben Makler auch hier ihre Favoriten und Lieblinge. Im Rahmen der diesjährigen Studienreihe „Asscompact Trends“ wollten die Experten wieder wissen: Welcher BU-Versicherer hat aus Vertriebssicht die Nase vorn? Hier kommen die Ergebnisse.

|  Drucken

Die diesjährigen Maklerfavoriten in der Berufsunfähigkeitsversicherung bleiben kaum verändert: Die Alte Leipziger bleibt an der Spitze (28,7 Prozent), gefolgt von der Swiss Life (10,3 Prozent). Und auch der Volkswohl Bund bleibt wie gehabt auf dem dritten Platz (7,3 Prozent). Das sind Ergebnisse der Studienreihe „Asscompact Trends II/2019“.

Auf dem vierten Platz landete die Allianz (6,5 Prozent), noch vor der Continentalen (6,1 Prozent), der Nürnberger (5,7 Prozent), Canada Life (5,3 Prozent), LV 1871 (4,9 Prozent) und Stuttgarter (4,3 Prozent). Das Schlusslicht in diesem Jahr ist HDI (3,0 Prozent). 

Insgesamt kamen in der BU-Versicherung 427 Stimmen zusammen, die allesamt im April 2019 eingingen. Insgesamt lässt sich also sagen, dass mehr als jede vierte Stimme auf die Alte Leipziger fiel. Der Versicherer konnte zuletzt auch in anderen Befragungen überzeugen: so beispielsweise bei der Weiterempfehlungsbereitschaft.

Pfefferminzia-Zukunftstag 2019

Durchblick – der zweite Zukunftstag für Versicherungsprofis fand dieses Mal am 21. Mai in Köln statt. Hoch über den Dächern der Rhein-Metropole tauschten sich rund 100 Teilnehmer mit namhaften Referenten und Ausstellern über Zukunftsthemen in der Assekuranz aus. Verschaffen Sie sich hier einen Eindruck von der Veranstaltung.

Gesundheit Special
Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen