Streitgespräch zwischen DVAGler und Makler „Die generelle DVAG-Schelte geht mir auf den Geist“

Die Familie hinter der DVAG: Reinfried Pohl junior, der verstorbene Patriarch Reinfried und Andreas Pohl (von links)
Die Familie hinter der DVAG: Reinfried Pohl junior, der verstorbene Patriarch Reinfried und Andreas Pohl (von links) © DVAG

Makler Tino Scraback und DVAG-Berater Tim Wolff pflegen eine kritische Freundschaft. In Scrabacks Augen versucht Wolff lediglich das Vertrauen der Kunden zu gewinnen, um dann in ihren Kontoauszügen rumzuschmökern. Für Wolff hingegen ist Scraback zu sehr auf seine Versicherungsprodukte fixiert. Ein Streitgespräch.

|  Drucken
Hier geht es zum Artikel.
Pfefferminzia-Zukunftstag 2019

Durchblick – der zweite Zukunftstag für Versicherungsprofis fand dieses Mal am 21. Mai in Köln statt. Hoch über den Dächern der Rhein-Metropole tauschten sich rund 100 Teilnehmer mit namhaften Referenten und Ausstellern über Zukunftsthemen in der Assekuranz aus. Verschaffen Sie sich hier einen Eindruck von der Veranstaltung.

Gesundheit Special
Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen