Strategie PMA setzt mit Neugründung auf Firmenkunden

Ist Geschäftsführer von PMA: Bernward Maasjost.
Ist Geschäftsführer von PMA: Bernward Maasjost. © PMA

Der Maklerpool PMA ist mit der Gründung des neuen Tochterunternehmens PMA Assekuranzmakler einen weiteren Schritt auf seinem Expansionskurs gegangen. Man wolle so vor allem gewerbliche und industrielle Neukunden ansprechen, heißt es aus der Chefetage.

| , aktualisiert am 02.08.2018 09:01  Drucken

Mit der Neugründung von PMA Assekuranzmakler wolle der Maklerpool sich vermehrt auf industrielle und gewerbliche Neukunden konzentrieren, erklärt Bernward Maasjost, Geschäftsführer von PMA. Geschäftsführender Gesellschafter der Unternehmenstochter wird Versicherungsexperte Klaus Bode.

Um seine Kooperationspartner in Zukunft gut einbinden zu können, will Maasjost auf Strategien wie die Mitarbeit im Expertenteam und die Arbeit mit der PMA-Plattform „Prima Beraten“ zurückgreifen.

Pfefferminzia-Zukunftstag 2019

Durchblick – der zweite Zukunftstag für Versicherungsprofis fand dieses Mal am 21. Mai in Köln statt. Hoch über den Dächern der Rhein-Metropole tauschten sich rund 100 Teilnehmer mit namhaften Referenten und Ausstellern über Zukunftsthemen in der Assekuranz aus. Verschaffen Sie sich hier einen Eindruck von der Veranstaltung.

Gesundheit Special
Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen