Screenshot der Allsecur-Website: Dort wird die Umbenennung schon angekündigt. © Screenshot
  • Von
  • 13.08.2019 um 10:28
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:25 Min

Die Allianz benennt ihren Online-Versicherer Allsecur ab Herbst in Allianz Direct um. Der Versicherer verfolgt dabei das Ziel, einen europäischen Versicherer aufzubauen, in dem auch weitere Online-Marken der Allianz im kommenden Jahr aufgehen sollen.

Aus Allsecur wird im Herbst Allianz Direkt. Mit diesem Schritt werde die Online-Marke „Teil eines europäischen Versicherungsgeschäftsmodells, dem sich im Laufe des nächsten Jahres noch weitere Online-Marken der Allianz anschließen“, berichtet der Versicherer in einer Pressemitteilung. Neben Allsecur sollen 2020 Genialloyd in Italien und Fénix Directo in Spanien folgen. 

Allsecur beziehungsweise künftig Allianz Direct Versicherungs-AG soll eine eigenständige Einheit innerhalb der Allianz Gruppe bleiben. Die Verträge der Kunden bleiben unverändert.

autorAutor

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!