Sparstrumpf 2.0 Die sichersten Geldverstecke zu Hause – ein Graus für Anlageberater

Ein Alptraum für alle Finanzanlageberater, die nun schon seit geraumer Zeit ihre Kunden davon zu überzeugen suchen, dass Geld in Aktien derzeit besser angelegt ist als auf Sparkonto & Co. Dies wäre noch ein weiterer Schritt zurück: Das Geld zu Hause verstecken.

| , aktualisiert um 11:03  Drucken
Loch in Türrahmen, Bilderrahmen mit Aufbewahrungsregal oder Lüftungsschacht: In einem Video präsentiert Focus-Online raffinierte und vermeintlich vor Einbrechern sichere Verstecke für Geld und Wertsachen in Privatwohnungen.

Ob Einbrecher nicht möglicherweise auch mal auf die Seite schauen, sich die Tipps zu Herzen nehmen und ihren Suchradius entsprechend erweitern?

Auch wenn das Video am Ende auf die Sicherheit von Bankschließfächern für Wertsachen hinweist – sicher ist vor allem: Finanzanlageberatern dürfte das Video durch seine Tipps zum heimischen Geldhorten ein Ärgernis sein. 

Hier geht es zum Video.
Pfefferminzia HIGHNOON