So läuft es mit der Initiative „gut beraten“ 88.000 Konten und 2,5 Millionen Weiterbildungspunkte

So sehen die Punkte-Konten der Weiterbildungsinitiative „gut beraten“ aus.
So sehen die Punkte-Konten der Weiterbildungsinitiative „gut beraten“ aus. © gut beraten

Das erste Jahr der Initiative „gut beraten“ ist fast vorbei. Zeit für ein erstes Fazit. Die Initiative sei in der Branche angekommen, heißt es von den Machern von „gut beraten“ selbst. Ist das aber tatsächlich so?

|  Drucken
Die Aussage, dass man in der Branche angekommen sei, kann unterschiedlich verstanden werden. Ein Blick auf die Zahlen ernüchtert etwas. Rund 37 Prozent aller registrierten Vermittler nehmen das Angebot bislang in Anspruch. 240.297 Vermittler sind gegenwärtig im Vermittlerregister verzeichnet. Bis Ende November 2014 sind 88.487 Weiterbildungskonten eröffnet worden.

Starkes Wachstum oder langsame Marktdurchdringung?

Ein weiterer Ansatz, um das „Angekommensein“ in der Branche zu prüfen, kann die Wachstumsrate sein. So teilt die Initiative mit, dass man im letzten Quartal 2014 fast eine Verdoppelung der Anmeldungen verzeichnen konnte. Diese Entwicklung stützt die Darstellung der Initiative.

Der sprunghafte Anstieg ist jedoch erklärbar. So gab es im Rahmen der DKM eine Kooperation. Vermittler konnten kostenlos in zahlreichen Vorträgen Punkte sammeln. Nun muss man abwarten, wie sich die einzelnen Konten weiter entwickeln.

Der Blick geht nach vorne

Bleibt die Initiative hinter den eigenen Zielen zurück, wäre es spannend zu wissen, welcher Vertriebszweig das Angebot wie intensiv nutzt. Denkbar wäre, dass vornehmlich ungebundene Vermittler Weiterbildungspunkte sammeln. Denn gebundene Vermittler nutzen oft konzerneigene Weiterbildungsprogramme.

Ungeachtet dieser Frage zeigt das Engagement derjenigen, die bereits teilnehmen, dass die Bereitschaft zur Weiterbildung vorhanden ist. Für das erste Jahr haben mehr Menschen teilgenommen als so mancher Experte vor dem Start der Initiative gedacht hat.

Man darf gespannt sein, wie sich die Zahlen weiter entwickeln. Die nächsten Schritte sind bereits gemacht: Die Kooperation mit Fonds Finanz zur MMM Messe wird die Zahl der insgesamt vergebenen Weiterbildungspunkte wohl weiter wachsen lassen. 2,5 Millionen waren es 2014. Schon heute stehen die Fortsetzung und der Ausbau der Kooperationen fest, sodass eine Verdoppelung möglich scheint.
Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen