So aktiv sind die Versicherer bei Facebook & Co. Wie viel Geld bringt ein Facebook-Fan?

Im Schnitt ist ein Facebook-Fan eines Versicherers 87 Cent wert.
Im Schnitt ist ein Facebook-Fan eines Versicherers 87 Cent wert. © Social Bench

Der Marktanalyst Social Bench hat sich die Facebook-Auftritte von 40 deutschen Versicherern angesehen. Die meisten Unternehmen agieren in den sozialen Medien noch verhalten, während andere bereits richtig wertvolle Facebook-Fans haben.

|  Drucken
Im Schnitt ist ein Facebook-Fan eines deutschen Versicherers 0,84 Euro wert. Die Fans der Hanse-Merkur bringen dem Unternehmen allerdings stattliche 5,31 Euro pro Nase. Damit hat die Versicherungsgruppe die wertvollsten Freunde, das zeigt eine Studie des Marktforschers Social Bench.

Über die meisten Facebook-Fans freut sich indes Branchenprimus Allianz. Laut Social-Bench-Studie kam der Versicherer Ende vergangenen Jahres  auf knapp 350.000 Fans. Der durchschnittliche Versicherer bringt es hingegen lediglich auf rund 34.000 Anhänger.

Insgesamt geben die Versicherer im Online-Kontakt mit ihren Kunden immer mehr Gas. Die Facebook-Auftritte der Versicherer legten 2014 im Schnitt um gut 10 Prozent zu. Das größte Wachstum mit zirka 71 Prozent verzeichnete die Fanseite der Nürnberger Versicherungen.

Facebook-Fans wollen unterhalten und informiert werden. Gut wenn die Beiträge für Kunden einen Mehrwert bieten. Von Oktober bis Dezember 2014 sendeten die Versicherer durchschnittlich 52 Beiträge raus. Die Techniker Krankenkasse postete sogar 151 Mal. Dafür reagierten ihre Fans ebenfalls mit 176 eignen Posts auf der Pinnwand der TK.
Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen