Axa geht mit einem neuen Tool an den Markt

Die Axa hat ein neues digitales Tool gestartet. Die Start-up-your-Life-App soll jungen Menschen das Thema Berufsunfähigkeit spielerisch veranschaulichen.

Über die App können Kunden Angaben zu ihrer Person, ihrer beruflichen Situation  oder ihren Hobbys machen. Anhand dieser Daten erstellt das Tool ein personifiziertes Video, das einen Blick in eine mögliche Zukunft gibt. Dabei erfahren Kunden, wie viel Geld sie in ihrem Leben voraussichtlich verdienen werden, wie ihr Lebensstil ihre Lebenserwartung beeinflussen könnte sowie wie viel es pro Tag kosten würde, um sich für den Fall einer Berufsunfähigkeit abzusichern.

Vertriebspartner der Axa können das Tool per E-Mail an Interessenten weiterleiten oder auf ihrer Homepage einbinden. Es ist für alle mobilen Endgeräte optimiert. Die jeweils generierten Videos bleiben für den Kunden über einen persönlichen Link abrufbar.

Zurich setzt auf digitalen Beratungsnavigator

Zusammen mit der Kanzlei Wirth-Rechtsanwälte hat Zurich einen neuen Beratungsnavigator entwickelt. Dieser analysiert im Rahmen eines Beratungsgesprächs den Bedarf am Versicherungsschutz und schlägt konkrete Produkte vor. Zudem kann durch das Tool eine Beratungsdokumentation erstellt werden.

Vertriebspartner der Zurich können den Beratungsnavigator in bestehende Systeme oder marktgängige Tool integrieren.

Expertenhomepage und Michaelis Rechtsanwälte entwickeln einen Impressums- und Erstinformations-Generator

Die Expertenhomepage  hat gemeinsam mit der Kanzlei Michaelis Rechtsanwälte einen Impressums- und Erstinformations-Generator entwickelt. Dieser führt den Vermittler durch die Erstellung seines Homepage-Impressums und einer vollständigen Erstinformation. Darüber hinaus gibt das Tool stets die aktuellen Daten in den generierten Dokumenten aus.

Der Impressums- und Erstinformations-Generator steht ab sofort in allen Homepage-Paketen von Expertenhomepage sowie in der kostenlosen Digidor Marketing-Plattform zur Verfügung. Als optionalen Service bietet zudem die Kanzlei Michaelis Rechtsanwälte die individuelle Prüfung der generierten Dokumente an.