Schöne digitale Finanzwelt Warum Finanz-Apps unser Bargeld nicht ersetzen sollten

Das Geschäft des Internet-Bezahldienstes Paypal läuft gut. Auch lassen bereits die ersten Cafés ihre Kunden mit der Paypal-App bezahlen. In den USA hingegen dominiert die App von Apple. Ein Kritiker von Finanz-Apps ist der Philosoph Christoph Türcke. Im Interview warnt er davor, das Bargeld völlig aufzugeben. Warum? Das erfahren Sie hier.

|  Drucken
Der Radiosender Deutschlandradio Kultur hat einen Bericht zu Erfolg und Schattenseiten von Finanz-Apps zusammengestellt. Zusätzlich hat der Moderator bei Christoph Türcke, dem Autoren von „Mehr!: Philosophie des Geldes“, nachgefragt, warum wir unser Bargeld weiter brauchen und wie digital wir eigentlich sein sollten. Den O-Ton zu Reportage und Interview finden Sie hier.


Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen