Riester-Rente

Schlagzeilen

Forderung von Bert Rürup „Renteneintrittsalter muss steigen“

Eine Grundrente für Geringverdiener, das höhere Armutsrisiko im Osten Deutschlands sowie eine weitere schrittweise Anhebung des Renteneintrittsalters sind Themen, mit denen sich Renten-Experte Bert Rürup auskennt. In einem Interview mit dem Bonner General Anzeiger spricht er darüber und über die verpasste Chance, die Riester-Rente zur Pflicht zu machen. mehr...

Studie Deutsche wollen an Riester-Garantie festhalten

Viele Experten fordern, die Garantievorschriften in der Riester-Rente zu lockern – doch damit finden sie nur wenig Rückhalt in der Bevölkerung, wie eine aktuelle Studie der Fondsgesellschaft Union Investment zeigt. Demnach würden neun von zehn Besitzern eines Riester-Sparplans (88 Prozent) eine Riester-Rente mit Garantie einer Variante ohne Garantie vorziehen – auch wenn sie sich dadurch die Chance auf höhere Renditen nehmen. mehr...

Bundesregierung antwortet FDP Riester-Zulagenstelle kostet 143 Millionen plus x im Jahr

Lassen Riester-Sparer ihre staatlichen Zulagen womöglich aufgrund eines zu komplizierten Antragsverfahrens verfallen – und wie bürokratisch ist die Verwaltung der Zulagen eigentlich? Diese und weitere Fragen zur Riester-Rente wollte die FDP-Fraktion mittels einer Kleinen Anfrage von der Bundesregierung klären lassen. Nun liegen die Antworten vor. Die wichtigsten Punkte im Überblick. mehr...

Pfefferminzia-Zukunftstag 2019

Durchblick – der zweite Zukunftstag für Versicherungsprofis fand dieses Mal am 21. Mai in Köln statt. Hoch über den Dächern der Rhein-Metropole tauschten sich rund 100 Teilnehmer mit namhaften Referenten und Ausstellern über Zukunftsthemen in der Assekuranz aus. Verschaffen Sie sich hier einen Eindruck von der Veranstaltung.

Gesundheit Special
Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen