Rentenversicherung

Schlagzeilen

Umfrage Gros der Generation 50plus sorgt sich nicht um Altersarmut

Während die Sorge vor Altersarmut viele jüngere Generationen umtreibt, scheinen die Menschen 50plus recht entspannt an das Thema heranzugehen. So meinen 75 Prozent der Deutschen im Alter von 50 bis 79 Jahren, dass sie bei ihrer eigenen Altersvorsorge ein „voll und ganz“ oder „eher“ positives Gefühl haben. Das zeigt eine aktuelle Umfrage. mehr...

Privatrenten IVFP startet eigene Vergleichssoftware

Das Institut für Vorsorge- und Finanzplanung (IVFP) bringt Ende Juni eine Vergleichssoftware zur privaten Rentenversicherung auf den Markt. Das neue Angebot für Vermittler sei nötig, weil die bisherigen Vergleichsrechner am Markt oft „Äpfel mit Birnen“ vergleichen würden, wie das IVFP mitteilte. mehr...

Von wegen Äquivalenzprinzip Geringverdiener beziehen weniger und kürzer Rente

Wer in seiner Karriere mehr verdient, bekommt auch mehr Rente. Und nicht nur das, auch die Lebenserwartung von Gutverdienern ist höher – sie beziehen also auch länger Rente. Das zeigt eine Studie des DIW Berlin. Das Äquivalenzprinzip der gesetzlichen Rentenversicherung werde dadurch aufgehoben, so die Forscher. Sie sprechen sich daher dafür aus, geringere Rentenansprüche aufzuwerten. mehr...

Pfefferminzia-Zukunftstag 2019

Durchblick – der zweite Zukunftstag für Versicherungsprofis fand dieses Mal am 21. Mai in Köln statt. Hoch über den Dächern der Rhein-Metropole tauschten sich rund 100 Teilnehmer mit namhaften Referenten und Ausstellern über Zukunftsthemen in der Assekuranz aus. Verschaffen Sie sich hier einen Eindruck von der Veranstaltung.

Gesundheit Special
Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen