Rente? Vergiss es! Deutsche glauben nicht mehr an die Rente

Gerade Jugendliche trauen der gesetzlichen Rente nicht mehr viel zu.
Gerade Jugendliche trauen der gesetzlichen Rente nicht mehr viel zu. © Getty Images

Laut einer aktuellen Umfrage gehen 69 Prozent der Deutschen davon aus, dass die staatliche Rente allein nicht mehr reichen wird. Besonders skeptisch sind die 30- bis 39-Jährigen. Von ihnen vertraut kaum noch jemand auf das deutsche Altersvorsorgesystem. Auf Parteien, die die Rente kürzen wollen, reagieren sie entsprechend allergisch.

|  Drucken
Hier geht es zum Artikel.
Pfefferminzia-Zukunftstag 2019

Die Pfefferminzia-Veranstaltungsreihe geht in die zweite Runde! Am 21. Mai 2019 laden wir Sie herzlich zum 2. Zukunftstag für Versicherungsprofis ein.
Melden Sie sich jetzt an!

Gesundheit Special
Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen