Rechtsschutz im Test Das sind die besten Rechtsschutz-Policen

Rechtsschutz: Policen mit Selbstbeteiligung bieten einen Preisvorteil. Kunden sollten jedoch den Leistungskatalog genau studieren.
Rechtsschutz: Policen mit Selbstbeteiligung bieten einen Preisvorteil. Kunden sollten jedoch den Leistungskatalog genau studieren. © Panthermedia

Eine Rechtsschutzversicherung kann sehr nützlich sein, hat bei Verbrauchern aber nicht oberste Priorität. Ob sie eine abschließen, hängt deshalb oft vom Preis ab. Was Rechtsschutz im Einstiegssegment kostet und welche Leistungen enthalten sind, zeigt eine aktuelle Studie.

|  Drucken
Das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) hat die jeweils günstigsten Privat-, Berufs- und Verkehrsrechtsschutz-Policen von 13 Versicherern untersucht und festgestellt: Die Kombi-Tarife lohnen sich. Kunden können je nach Selbstbehalt um die 50 Prozent sparen. Das entspricht Beträgen zwischen 158 und 212 Euro.

Fünf Versicherer haben von DISQ das Urteil „Sehr gut“ erhalten. Testsieger ist Versicherer Örag mit seinem Tarif „Bausteinkombination PVB“. Er überzeugte mit den besten Versicherungsleistungen. Dazu zählt beispielsweise der Schutz im außergerichtlichen Streit mit Behörden im Steuer- und Sozialrecht.

Den zweiten Platz belegt die Arag, denn ihr Tarif „Aktiv-Rechtsschutz Basis“ bietet den besten Preis. Gegenüber dem teuersten Tarif ohne Selbstbehalt können Kunden hier zirka 55 Prozent sparen. In Sachen Versicherungsleistungen liegt die Arag auf Rang sechs.

Auf Platz drei im Gesamtergebnis liegt Versicherer Auxilia. Der Tarif „PBV-Rechtsschutz“ bekam im Bereich Vertragsbedingungen und Versicherungsumfang die Höchstpunktzahl. So enthält der Tarif beispielsweise unbegrenzte Versicherungssummen im In- und Ausland und ein automatisches Leistungs-Update ohne Mehrkosten (Innovationsklausel). Weitere Versicherer mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis sind WGV, BGV, Huk-Coburg und Rechtsschutz Union.

An der Studie nicht teilgenommen haben: Advocard, Allianz, Concordia, DEVK, DMB Rechtsschutz, LVM, Mecklenburgische, NRV und R+V. Der Test konzentriert sich auf Leistungen und Kosten sowohl mit als auch ohne Selbstbehalt.
Pfefferminzia Event-Kalender
Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen