Thorben M. Jöhnke: Der Fachanwalt für Versicherungsrecht klärt darüber auf, wie sich der BU-Grad bemisst. © Jöhnke & Reichow
  • Von Redaktion
  • 07.09.2017 um 14:46
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:10 Min

„Leistungsentscheidungen von Versicherungen sollten nicht einfach hingenommen werden“, empfiehlt Björn Thorben M. Jöhnke mit Blick auf ein aktuelles BGH-Urteil zur Berufsunfähigkeitsversicherung. Andernfalls könnten Versicherte trotz Anspruchs leer ausgehen, so der Fachanwalt für Versicherungsrecht.

Hier geht es zum Artikel.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!