Recht

Schlagzeilen

[TOPNEWS]  Kommentar zu Vertriebsrichtlinie IDD „Machen Sie sich heute Ihren Plan, wie Sie arbeiten wollen – sonst tut es der Gesetzgeber“

Der nächste Schritt der IDD-Umsetzung ist gegangen, der Gesetzentwurf des Bundeswirtschaftsministeriums geht nun seinen Gang durch die gesetzgeberischen Instanzen. Heißt das nun, dass Makler und Vermittler abwarten sollten, bis sie die weiteren Schritte für sich persönlich festlegen sollten? Nein, meint Finanzberater Percy Grüterich. Denn jetzt habe man noch die Freiheit zu entscheiden, in gut zehn Monaten kommt der Zwang. mehr...

Erstes Finanzmarktnovellierungsgesetz Vermögensschaden-Haftpflicht: Was freie Vermittler ab 2017 beachten müssen

Ab dem Jahreswechsel stehen Vermittler von Vermögensanlagen im Zweitmarktgeschäft sowie Vermittler von Direktinvestments vor erheblichen Herausforderungen. Grund hierfür ist das erste Finanzmarktnovellierungsgesetz, das ab 2017 greift. Welche Folgen das Gesetz auf die Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung der betroffenen Vermittler hat, erläutert die Hans John Versicherungsmakler GmbH. mehr...

Was Makler bei Xing & Co. beachten sollten Abwerbung von Mitarbeitern über soziale Medien

Gerade in der Versicherungsbranche, insbesondere auch unter Versicherungsmaklern, ist die Kommunikation über soziale Medien mittlerweile unerlässlich geworden. Hier findet ein regelmäßiger Austausch unter Kollegen statt, alte Kontakte werden gepflegt und neue Kontakte geknüpft. Relativ häufig werden hier auch neue Mitarbeiter „akquiriert“. Doch der Abwerbeversuch ist aus rechtlicher Sicht nicht so harmlos wie viele meinen. mehr...

Pfefferminzia HIGHNOON