Ein Mann zählt Geld: Um zu den Top-Verdienern hierzulande zu gehören, muss man nicht Millionär sein. © Geschäft Foto erstellt von jcomp - de.freepik.com
  • Von Karen Schmidt
  • 06.07.2020 um 15:57
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:35 Min

Etwa 8 Millionen Menschen dürfen sich zu den Top-Verdienern Deutschlands zählen. Nur wissen viele Bürger gar nicht, dass sie zu dieser Gruppe gehören. Denn die Einkommensgrenze ist niedriger als man so denkt. Wo diese liegt, und ob Sie auch zu den Top-Verdienern gehören, können Sie hier nachprüfen.

Rund 8 Millionen Menschen gehören hierzulande zu den Top-Verdienern. Wer jetzt denkt, dass es sich hierbei nur um Millionäre handelt, liegt falsch. Laut einer aktuellen Auswertung des Sozio-oekonomischen Panels (SOEP) des Deutschen Institutd für Wirtschaftsforschung Berlin für den „Spiegel“ liegt die Grenze für Singles zum Beispiel schon bei einem Nettogehalt von 3.529 Euro netto monatlich.

Gehören Sie auch zu den Top-Verdienern in Deutschland? Das können Sie mit dem entsprechenden Rechner auf der Website des „Spiegel“ prüfen.

Hier geht’s zum Rechner

autorAutorin
Karen

Karen Schmidt

Karen Schmidt ist seit Gründung von Pfefferminzia im Jahr 2013 Chefredakteurin des Mediums.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!