Assekuranz der Zukunft› zur Themenübersicht

Rechenbeispiel Versicherungsvermittler und der Mythos ihrer hohen Provisionen

Versicherungsmakler Sven Hennig geht in seinem Blogbeitrag auf den Mythos der superhohen Provisionen in der PKV ein.
Versicherungsmakler Sven Hennig geht in seinem Blogbeitrag auf den Mythos der superhohen Provisionen in der PKV ein. © privat

Makler Sven Hennig ärgert sich über den immer gleichen Vorwurf, dass Versicherungsvertriebler nicht objektiv beraten, es nur auf die Provision absehen und sich dabei eine goldene Nase verdienen. Dass das so nicht stimmt, belegt er anhand eines konkreten Zahlenbeispiels.

| , aktualisiert am 14.12.2016 10:03  Drucken
Hier geht es zum Artikel.
Private Vorsorge mit Maxxellence Invest
Wahldiagnose: Die Parteiprogramme im Vergleich
Online-Konto für die Rente
Vorsorgeprodukte mit Perspektive
Vollgas für die Altersvorsorge